Carlos

Home Zurück Geschenke

 

Die rote Gefahr

Carlos-1.jpg (16428 Byte)

Carlos wurde irgendwann im Mai 2002 geboren. Seine Mutter brachte ihn und seine Geschwister irgendwo in einem Nachbargarten der Dosis zur Welt und schleppte sie einige Zeit später nacheinander in den Schuppen der Dosis. Dort hatten sie es aber auch nicht leicht, denn es lebte dort auch noch die Mutter der Mutterkatze, ein dreibeiniges Biest, die die Kitten oft zurecht wies und ständig fauchte. Als wir ihn abholten war er verfloht, verwurmt und hatte ein total struppiges Fell. Aber wir haben ihn prima hingekriegt. :-) Entdeckt haben wir ihn (zusammen mit seinem Bruder) übrigens auf der Internetseite von Oldenburg in Holstein, denn der Admin war der Nachbar der Dosis. Ja ja, der Kalli wollte schon immer ganz groß raus...

Carlos ist eine Schmusebacke. Kein Dauerschmuser, aber er hüpft schon recht häufig auf den Schoß und schnurrt was das Zeug hält. Außerdem ist er ein kleiner Clown. Man sollte in Deckung gehen, wenn er anfängt "unsichtbare Fliegen" zu beobachten, zu gurren und zu maunzen und dann wie von der Tarantel gestochen durch die Wohnung fetzt. Er kann sich auch ganz toll verdrehen und Rolle machen, er würde wirklich in einen Zirkus passen.

Seine Spitznamen sind Kalli, Callimero, Ossi oder Schnuffel.

Unser verrückter Kalli ist Mitglied im

"Rote-Felltiger-Club"

und hat einen tollen Mitgliedsausweis bekommen

Der Club wurde leider am 16.04.05 geschlossen. :-( Zur Erinnerung soll Kallis toller Ausweis hier bleiben.